Forschung

Deutsches Zentrum Immuntherapie

Sprecher:
Prof. Dr. med. Markus F. Neurath
Prof. Dr. med. univ. Georg Schett
Zwei Forscher füllen rote Flüssigkeit mit Pipette in Reagenzglas

Die Entwicklung des DZI beruht auf dem langjährigen Forschungsschwerpunkt im Bereich der Immunforschung bei Entzündungs- und Krebserkrankungen. Heute erproben DZI-Forscher in zahlreichen Forschungsverbünden im vor vier Jahren eröffneten "Translational Research Center" in enger Anbindung an die DZI-Ambulanzen neue Therapien in klinischen Studien.
Dort wird die am Kussmaul Forschungscampus betriebene Grundlagenforschung mit der klinischen Forschung verbunden und in patientennaher Forschung weiterentwickelt.